Das schwarz-rote Speedfactory Logo mit einer Rennflage im Hintergrund

News

Heimsieg zur Rallye Grünhain 2016

Am Samstag, 17. September 2016 um 18:29 uhr

So nun wollen wir auch mal von der Rallye Grünhain berichten. Nachdem wir am Freitag die Abnahmen ohne Probleme erledigen konnten ging es Samstag Früh zum Aufschrieb , der uns auch gut gelang was die Zeiten in der ersten Schleife belegten. Auch in der zweiten Runde lief nahezu alles perfekt einzig die nationalen Reifen machten uns etwas Kopfzerbrechen.Dennoch konnten wir ganz ansehnliche Zeiten in den Asphalt brennen und belegten am Ende einen 11 Platz im gesamt und den 1 Platz in der Klasse . Alles in allem eine für uns sehr gelungene Heimveranstaltung. Ein grosses Dankeschön an alle Fotografen und Filmer für das geile Material. Danke auch an alle Fans und Sponsoren sowie ans ganze Team wir hoffen ihr hattet genau soviel Spaß wie wir. Bis demnächst eure speedfactory

Teilen |

Auftakt nach Maß

Am Dienstag, 19. April 2016 um 11:20 uhr
Teilen |

wellige Sache in Boxberg

Am Samstag, 26. März 2016 um 12:20 uhr

Hallo Gemeinde letztes Wochenende war unsere Quadabteilung beim 2.Lauf zum Endurance Masters in Boxberg am Start. Tobias Franke konnte wieder eine konstant schnelle Leistung auf dem äusserst welligen Geläuf abliefern und wurde 8. in seiner Klasse und lässt einen stetigen Aufwärtstrend erkennen. Etwas vom Pech verfolgt war diesesmal Phillip Blei den zur Rennhalbzeit das Quad im Stich lies sodas er mit Technikschaden an seiner Can Am aufgeben musste. Na ja er kennt ja einen guten Polarishändler grins. Der nächste Lauf findet in Polen statt. bis dahin eure speedfactory

Teilen |

Wasserstandsmeldung

Am Freitag, 25. März 2016 um 18:40 uhr

So nachdem ihr lange nix von uns gehört habt mal ne kleine Wasserstandsmeldung. Die Quadsaison ist in vollem Gange und das erste Rennen zum Endurance Masters in Jentschwalde schon Geschichte.Tobias Franke konnte sich mit Platz 9 in seiner Klasse  im vorderen Mittelfeld platzieren und war mit seiner Leistung zufrieden. Phillip Blei konnte Platz 13 über die Ziellinie bringen. Weiter gehts im Masters am kommenden Wochenende in Boxberg hierfür drücken wir beiden alle verfügbaren Daumen.

Auch die Rallyeabteilung hat nicht geschlafen,in Wittenberg sicherten sich Tassilo Weiß Andre Jokusch im Nissan Micra Pllatz 2 in der Klasse und erkämpften erste Punkte im Schottercup.

Teilen |

Eins ist sicher, Tobias hat definitv keine Angst vorm dunklen Wald…

Am Sonntag, 25. Oktober 2015 um 14:35 uhr

Am vergangenen Wochenende startete Tobias Franke (Ihm) das erste mal zu einen 2-Stunden-Quad-Nachtrennen bei Torgau.
Doch kurz vor der Abfahrt in der Heimat bemerkte er, dass sein Hinterachslager leicht defekt war. Aber das war für Ihm kein Hindernis.
Nach der technischen Abnahme und Dokumentencheck sowie Einführungsrunde hieß es ca. 1,5 Stunden warten.
Die Nervosität stieg… aber man sah Tobias an, dass er sich wirklich unwahrscheinlich auf dieses Rennen freute.
Sein Ziel für dieses Rennen war, diese 2 Stunden durchzufahren.
21 Uhr fiel dann im wahrsten Sinne des Wortes der Startschuss. Die Teilnehmer mussten sich im dunklen hinter ihren Quads aufstellen. Nachdem der Startschuss ertönte rannten und sprangen sie auf ihre Quads, ließen sie an und ab ging´s.
Allerdings bildete sich gleich ein kleiner „Quad-Knoten“ da ein Teilnehmer in einer Pfütze stecken bleib. Tobias bekam dies gleich mit und kämpfte sich außen herum.

Teilen |

Weiter lesen